Landestourismusverband Sachsen - LTV
Landestourismusverband Sachsen - LTV
 
Kopfmotiv_Presse.jpg

Presseinformationen

10.09.2017 | Presse

Zweiter Oskar für den Tourismus in Sachsen

Dresdner Reiseveranstalter AugustusTours wird mit „Großem Preis des Mittelstandes geehrt I LTV SACHSEN: „Qualität und unternehmerisches Engagement zahlen sich aus.“

Die Freude ist riesig. Nicht nur bei der Geschäftsführung und den Mitarbeitern des Dresdner Reiseveranstalters AugustusTours, sondern auch beim Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN). Denn gestern Abend gab es den zweiten „Oskar“ für ein Unternehmen der Branche. Als bisher zweiter Tourismusbetrieb wurde der Reiseveranstalter mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung, dem so genannten „Mittelstands-Oskar“, in Dresden ausgezeichnet. „Der Tourismus in Sachsen lebt vom großartigem, oft persönlichen Engagement vieler, klein- und mittelständischer Unternehmen“, sagt LTV-Präsident Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtages. „Ich freue mich daher ganz besonders, dass mit AugustusTours ein weiterer Branchenvertreter geehrt wurde. Der Veranstalter steht wie kaum ein anderer für außergewöhnliche Initiative, Qualität und Innovation. Dieser Dreiklang ist Grund für den Erfolg des sächsischen Tourismus und für ein Plus von 3,7 Prozent Übernachtungen im ersten Halbjahr 2017. Als Dachverband haben wir AugustusTours bewusst für den Preis nominiert.“
 
Der Erfolg des Dresdner Veranstalters kam keineswegs über Nacht. AugustusTours setzt auf einen konsequenten Qualitätskurs. Bereits im Einführungsjahr der Initiative ServiceQualität Deutschland 2003 entschied sich Geschäftsführerin Anke Herrmann für das bundesweite Qualitätssiegel als Zeichen für Service mit Kompetenz, Ideen und Leidenschaft. Seitdem hat das Team über 120 Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung entwickelt und umgesetzt - angefangen bei Insider-Tipps für die Kunden bis hin zu persönlichen Fahrradtaschen für Radreisende. Das zahlt sich aus: Über 12.000 Gäste entscheiden sich jährlich für die individuellen Aktivreisen und maßgeschneiderten Gruppenreisen - die Weiterempfehlungsrate beträgt 94 Prozent.
 
2009 erreichte der Reiseveranstalter die Stufe II der Initiative ServiceQualität Deutschland und verteidigte diese 2013 und 2016 erfolgreich. AugustusTours zählt damit zu einem von 25 Betrieben in Sachsen, die diese Stufe gemeistert haben. Neben einer Befragung der Kunden und Mitarbeiter wird das Unternehmen hierfür auch einem anonymen MysteryCheck unterzogen.
 
Seit der Gründung als 1-Frau-Unternehmen konnte das Team von AugustusTours stetig durch neue engagierte Persönlichkeiten erweitert werden und zählt inzwischen 16 feste Mitarbeiter. Diese werden von Praktikanten, Auszubildenden und BA-Studenten im Sinne der Nachwuchsförderung tatkräftig unterstützt. Alle zusammen sind mit Herzblut und Leidenschaft im Einsatz. Speziell nach den Kundenwünschen werden individuelle Angebote erstellt und organisiert – aber nicht ohne die empfohlenen Hotels oder Rad- und Wanderwege vorher auch einmal persönlich getestet zu haben. Kundenkontakt und Gästezufriedenheit werden bei AugustusTours großgeschrieben.
 
Darüber hinaus zeichnet sich das Unternehmen durch einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt und soziales Engagement aus. Mit den angebotenen Rad- und Wanderreisen leistet AugustusTours einen Beitrag zur Nachhaltigkeit, setzt sich für die Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen ein und spendet einen Teil der Buchungserlöse für soziale Projekte.

Als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands betrachtet der „Große Preis des Mittelstandes" seit 1994 nicht nur Zahlen, Innovationen oder Arbeitsplätze, sondern das Unternehmen als Ganzes, in seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft. Gefordert sind hervorragende Leistungen in fünf Wettbewerbskriterien: 1) Gesamtentwicklung des Unternehmens, 2) Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, 3) Modernisierung und Innovation, 4) Engagement in der Region 5) Service und Kundennähe, Marketing. 2016 wurde mit dem Kinder- und Jugenderholungszentrum (KiEZ) Querxenland in Seifhennersdorf / Oberlausitz erstmalig ein touristisches Unternehmen mit dem ‚Mittelstands-Oskar‘ ausgezeichnet. Sowohl das KiEZ als auch AugustusTours hatte der LTV SACHSEN für die Auszeichnung nominiert.
  
Kontakt:
LTV SACHSEN, Referentin Presse- / Öffentlichkeitsarbeit, Anja Renner, Tel. 0351 49191-14, Mobil 0172 3584111, renner@ltv-sachsen.de
 
Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN)
Als Dachverband repräsentiert der LTV SACHSEN rund 4.500 direkte und indirekte Mitglieder aus dem gesamten Dienstleistungssektor. Die breit gefächerte Mitgliederpalette unterstützt dabei seine Aufgabe, die Interessen des mittelständisch geprägten Tourismus in Sachsen zu vertreten. Die Branche erwirtschaftet in Sachsen einen Jahresumsatz von 7,8 Mrd. Euro Jahresumsatz, der 188.000 Menschen Beschäftigung sichert.   
 
 
zurück zur Übersicht
Messering 8 - Haus F
01067 Dresden
Tel.: 0351 49191-0
created by CREATIVCLICKS


RSS Youtube Twitter Xing Newsletter